Vom 14. bis 19. September 2009 fand in Essen die 17. Internationale Fachmesse „Schweißen & Schneiden" statt.

Auf der 100.000 qm großen Ausstellungsfläche der 17. Internationale Fachmesse informierten sich 60.000 Experten aus aller Welt über die neuesten Füge-, Trenn- und Beschichtungs-Technologien.

Als absolutes Novum in der Wasserstrahlschneidbranche zeigten wir auf unserem Messestand ein robotergeführtes 3D-Wasserstrahlschneidsystem mit 6.000 bar. Mit dem 6-Achs-Roboter, der sich durch hohe Bahngenauigkeit auszeichnet, lassen sich sowohl mit dem reinen Wasserstrahl als auch im Abrasivbetrieb viele neue Schneidaufgaben bewältigen. Mit Blick auf die Zukunft sorgen die 6.000 bar dabei für neue Aspekte in Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit.