Hochdruckpumpen 6000 bar

In der Wasserstrahlschneidtechnik sind derzeit Drücke von 3.500 bis 4.000 bar Standard. Eine wesentliche Leistungs- bzw. Produktionssteigerung ist beispielsweise durch eine Erhöhung des Schneiddrucks von 4.000 auf 6.000 bar möglich. Mit der hieraus resultierenden erhöhten Schnittgeschwindigkeit steigt auch die Wirtschaftlichkeit Ihrer Wasserstrahlschneidanlage.

  • Bis zu 30% schneller schneiden
  • Verbesserte Schnittkantenqualität
  • Bis zu 35% weniger Abrasivmittel
  • Bis zu 25% niedrigere Bearbeitungskosten
  • Größere Schnitttiefen ohne Abrasivmittel
  • Schneller, besser oder günstiger?

Auf jeden Fall produktiver!

Download: "Düsenkennlinien 6.000 bar"

Hypertron®

HYPERTRON® Hochdruckpumpen sind als Komplettaggregat ausgeführt. Mit der HYPERTRON® erreichen Sie 30 bis 50 % mehr Schnittgeschwindigkeit und Energieeffizienz durch Servotechnologie in Kombination mit Ultrahochdruck.

  • Antriebsleistung: 45 kW
  • Betriebsdruck: 600 MPa
  • Fördermenge: 3,0 l/min
  • Antrieb über hochdynamischen, frequenzgeregelten Servomotor
  • Geringer Lärmpegel mit < 78 dB(A)
  • Pulsationsdämpfer mit TÜV
  • Stufenlose Druckeinstellung von 50 bis 600 MPa
  • Druckentlastungsventil
  • Filtereinheiten primär 2-stufig
  • Klartextanzeige mit Ereignisliste
  • Sollwertanzeige Betriebsdruck
  • Schallschutzgehäuse
  • Sonderwerkzeuge für Wartung
  • Ersatzteilpaket