Kunstoffwaben

Kunststoffwaben haben eine Höhe von 20 oder 28 mm und haben oben und unten eine Deckschicht aus Vlies. Kunststoffwabenplatten werden als Zwischenlage direkt auf die Gitter gelegt damit keine Reflexionen des Wasserstrahls am Gitter auftreten können.

Kunststoffwaben werden vor allem beim Schneiden von leichten Materialien wie Vliese, Laminate, Schaumstoffe, Textilien, Leder, Dichtungsmaterialien usw. eingesetzt.

Aluminiumwaben

Aluminiumwaben haben eine Höhe zwischen 20 und 50 mm und werden im Format 2.500 x 1.250 mm bzw. in Sonderformaten geliefert. Aluminiumwabenplatten werden direkt auf die Gitter gelegt bzw. in Werkstückträgerrahmen eingelegt.

Aluminiumwaben werden vor allem beim Schneiden von leichten Materialien wie Vliese, Laminate, Schaumstoffe, Textilien, Leder, Dichtungsmaterialien usw. sowie von empfindlichen Materialien, bei denen keine Reflexionen des Wasserstrahls auftreten dürfen, eingesetzt.